Beim Abschleppen zwei Autos angefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Zwei Rosenheimer hatten am Wochenende gleich doppelt Pech. Zuerst gab das Auto des einen den Geist auf. Und beim Abschleppen beschädigten sie dann zwei weitere Fahrzeuge.

Am Samstag schleppte ein 36-jähriger Mann aus Rosenheim gegen 15.30 Uhr den nicht mehr fahrbereiten Pkw eines Bekannten ab, dieser sollte in die nahegelegene Werkstatt zur Reparatur. Der Besitzer des defekten Pkw lenkte sein Fahrzeug.

Die Abschleppung begann in der Oberaustraße, von wo aus das Gespann nach rechts in die Rosenheimer Straße abbog. Beim Abbiegen kam der hintere defekte Pkw auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Pkw eines 39-jährigen Mannes aus Gaißach, der in Richtung Rosenheim fuhr.

Anschließend stieß der defekte Pkw noch mit einem weiteren Pkw eines 41-jährigen Mannes aus Feldkirchen-Westerham zusammen, der ebenfalls in Richtung Rosenheim hinter dem anderen geschädigten Pkw fuhr.

Es entstanden in etwa 7000 Euro Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser