Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise

Autoschlösser aufgebrochen - Autoknacker bricht in zwei Cabrios bei Prien ein

Ein Unbekannter versuchte, in zwei Cabrios einzubrechen. Bei einem der Autos war er erfolgreich. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Prien am Chiemsee - Am Dienstag (6. Juli), zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr wurden auf den beiden Parkplätzen zwischen Autobahnausfahrt Felden und Strandpromenade bei der dortigen Klinik zwei dunkle Cabrios von bisher unbekannten Tätern angegangen.

Bei einem der Autos wurde die Fahrertüre durch Manipulation am Schloss geöffnet und über 100 Euro Bargeld aus den verstauten Geldbeuteln entwendet. Bei dem anderen Cabrio auf dem daneben liegenden öffentlichen Parkplatz blieb es beim Versuch. An den jeweiligen Türschlössern entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. Bei den beiden Fahrzeugen handelt es sich um einen schwarzen Mazda MX5 und um ein älteres schwarzes Mercedes Cabrio.

Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Polizeiinspektion Prien unter der Telefon-Nr. 08051/90570.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa ()

Kommentare