Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizeieinsatz in Brannenburg

Beziehungsstreit endet für beide „Streithansel“ (48/55) im Gefängnis

Die Polizei Brannenburg wurde am Samstag (24. September) um 16.30 Uhr zu einer Streitigkeit bei einem Pärchen in die Flintsbacher Straße gerufen. Im Rahmen der Sachverhaltsabklärung durch die Polizei stellte sich heraus, dass gegen beide involvierte Personen Haftbefehle vorlagen.

Die Meldung im Wortlaut:

Brannenburg - Die Polizei Brannenburg wurde am Samstag (24. September) um 16.30 Uhr zu einer Streitigkeit bei einem Pärchen in die Flintsbacher Straße gerufen. Es gab eine verbale Auseinandersetzung zwischen einer 55-jährigen Französin und einem 48-jährigen Rumänen.

Beide waren erheblich alkoholisiert. Im Rahmen der Sachverhaltsabklärung durch die Polizei stellte sich heraus, dass gegen beide Personen Haftbefehle vorlagen. Da weder die 55-Jährige noch der 48-Jährige die geforderte Geldstrafe aus vergangen Strafverfahren leisten konnten, wurden sie an Ort und Stelle verhaftet. Sie wurden je an eine nächstgelegene Justizvollzugsanstalt überstellt.

In der Unterkunft des 48-Jährigen konnte zudem noch Diebesgut, unter anderem Bekleidung mit noch angehefteten Sicherheitsetiketten, sichergestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet.

Pressebericht der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Illustration

Kommentare