Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrer am frühen Morgen verletzt

Auf Bergabstrecke: Holzlaster kippt mitten in Brannenburg um

Brannenburg - Am frühen Montagmorgen gegen 5.20 Uhr ist ein mit mehreren Tonnen Holz beladener Container-Lkw im Ortsteil St. Margarethen beim Bergabwärtsfahren in einer Linkskurve umgekippt und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Lkw samt Anhänger entstand ein geschätzter Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme kurzfristig teilgesperrt werden. 

Die umliegenden Feuerwehren waren mit etwa 45 Mann vor Ort. Die Bergung der Ladung sowie des am Fahrbahnrand zum Liegen gekommenen Lkw dauern noch an und werden vermutlich bis zum Vormittag dauern.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © re (Symbolbild)

Kommentare