Am Dienstag in Brannenburg

Polizei stoppt Promillefahrt - ein Monat Fahrverbot

Brannenburg - Am Dienstagabend stoppte die Polizei einen Autofahrer in der Bahnhofsstraße. Bei diesem konnten sie deutlich Alkohol im Atem riechen.

Pressemeldung im Wortlaut

Am vergangenen Dienstagabend, 27. August, gegen 21.40 Uhr, kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg einen 72-jährigen Verkehrsteilnehmer aus dem südlichen Landkreis Rosenheim mit seinem Peugeot in der Bahnhofstraße in Brannenburg. 

Bereits beim Herantreten an das Fahrzeug konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert oberhalb 0,5 Promille. Nach der Durchführung eines gerichtsverwertbaren Tests wurde dieses Ergebnis bestätigt.

Nun wartet auf den 72-jährigen ein Bußgeldbescheid in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT