Polizei bereitet dem Spuk ein Ende

Mit weit über zwei Promille und in Schlangenlinien durch Brannenburg

Brannenburg - Am Dienstag, 11. Juni, um 23.35 Uhr, wurde ein in Schlangenlinien fahrender Pkw im Gemeindegebiet von Brannenburg festgestellt. Der Wagen wurde von der Polizei gestoppt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der verantwortliche Fahrzeugführer wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte bei dem Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 2,34 Promille.

Der Führerschein des Fahrers wurde noch vor Ort sichergestellt. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT