Mit einer Promille in Brannenburg unterwegs

Polizei stoppt Alkoholfahrt

Brannenburg - Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag fiel ein Autofahrer besonders durch Alkoholgeruch auf. 

Pressemeldung im Wortlaut

Am Donnerstag, den 30. Mai gegen 22.14 Uhr, wurde im Gemeindegebiet Bad Feilnbach, Ortsteil Litzldorf, ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Er war mit seinem Pkw unterwegs.

Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem Herrn deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab vor Ort einen Wert von 0,50 mg/l. Dies entspricht einem Wert von 1,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden. Gegen den Herren wird nun eine Bußgeldanzeige gefertigt. Er muss mit einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro rechnen. Hinzu kommen zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT