Brennender Mülleimer in Rosenheim

Rauchentwicklung in Salinstraße - Feuerwehreinsatz aber nicht notwendig

Rosenheim - Am 7. Oktober kam es gegen 19 Uhr in der Salinstraße zu Rauchentwicklung. Die Rosenheimer Feuerwehr musste aber nicht eingreifen:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Passanten verständigten die Rettungskräfte, da aus einem Mülleimer in der Salinstraße Rauchentwicklung festzustellen war. Vor Ort konnte ein an einem Stahlmasten verschraubter Blechmülleimer festgestellt werden. Aus dem Eimer rauchte es nur noch und spontan löschten die Beamten die restlichen glimmenden Gegenstände mit einer mitgeführten Wasserflasche ab. Die Rosenheimer Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen und kurz danach konnten die Rettungskräfte wieder abrücken. Ein Schaden entstand nicht.

Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Jens Wolf

Kommentare