Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

BMW-Fahrer bringt Radfahrer zu Sturz - und fährt einfach weiter

Bruckmühl - Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall in der Gottlob-Weiler-Straße. Ein BMW-Fahre brachte einen Radfahrer zu Sturz. Anstatt ihm zu helfen, fuhr der Autofahrer allerdings unbeirrt weiter:

Am 20. Dezember, gegen 6.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Bruckmühler mit seinem Fahrrad die Gottlob-Weiler-Straße in Bruckmühl in Richtung Bahnübergang. 

Kurz nach dem Kreisverkehr wurde er von einem dunklen BMW mit dem Kennzeichen MB-???? überholt. Dieser scherte dann so kurz vor dem Radfahrer ein, dass dieser stürzte und sich am linken Arm verletzte. Der BMW entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne sich um den Verletzten zu kümmern

Die Polizeiinspektion Bad Aibling nimmt unter 08061/90730 Hinweise entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare