Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuer in Edling

Teure Bescherung: Küchenbrand an Heiligabend

+

Edling - Fonduefett löste an Heiligabend einen Küchenbrand in Edling aus! Der Sachschaden: Rund 15.000 Euro!

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

An Heiligabend ereignete sich gegen kurz nach 18 Uhr ein Brand in Edling. Ein auf der Herdplatte vergessener Topf mit Fonduefett fing Feuer und setzte die Küche in Brand. 

Die fünf Personen die sich währenddessen im Nebenraum aufhielten und dies zu spät bemerkten, konnten sich ins Freie retten. 

Über 50 eingesetzte Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Edling, Steppach, Reithmehring und Wasserburg waren bei der Brandbekämpfung eingesetzt. Die fünf Personen wurden mit Verdacht einer leichten Rauchvergiftung per Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Erstmeldung am 25. Dezember:

Auch an Heiligabend musste die Feuerwehr ausrücken: In Edling brannte eine Küche. Verletzt wurde hierbei wohl niemand.

Bilder vom Küchenbrand in Edling

 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf

gbf

Kommentare