Verkehrsunfall bei Eggstätt

Auto überschlägt sich bei Unfall - Mann (83) im Krankenhaus

Eggstätt/RO15 - Nach einem Verkehrsunfall muss ein 83-Jähriger in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Straße wurde für eine Stunde gesperrt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am 23. November ereignete sich auf der RO15 bei Eggstätt ein Verkehrsunfall. Hierbei übersah ein 48 Jähriger Lkw-Fahrer aus dem östlichen Landkreis, beim Einfahren auf die Kreisstraße, einen auf der Kreisstraße fahrenden 83 Jährigen mit seinem Pkw. 

Der Pkw überschlug sich durch den Anstoß und blieb auf dem Dach, auf der Fahrbahn, liegen. Der Fahrer des Pkw wurde verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Zur Unfallaufnahme musste die RO15 komplett, durch die Feuerwehr Eggstätt, für etwa eine Stunde gesperrt werden. Die RO15 konnte erst, nachdem der Pkw abgeschleppt wurde, wieder freigegeben werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Kommentare