Einsatz am Dienstagmorgen

Brandalarm in Baumarkt weckt Einsatzkräfte in Stephanskirchen

Stephanskirchen - Kurz nach 6 Uhr am Dienstagmorgen (20. Oktober) schrillten die Sirenen in Stephanskirchen. In einem Baumarkt in der Hofmühlstraße hatte die Brandmeldeanlage angeschlagen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dienstagfrüh kurz nach sechs Uhr schrillten die Sirenen im Gemeindegebiet von Stephanskirchen. In einem Baumarkt schlug die Brandmeldeanlage an, sofort wurden die Rettungskräfte alarmiert und fuhren zum Ereignisort.

Dort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden, es konnte kein Brand festgestellt werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm, die Ursache konnte nicht ermittelt werden. Kurz nach der Alarmauslösung konnten die Rettungskräfte wieder abrücken. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare