Einsatz für Rosenheimer Polizei

Verdächtige Klopfgeräusche aus Haus - Spaziergänger schlagen Alarm

Polizei Symbolbild
+
Polizei (Symbolbild).

Rosenheim - Verdächtige Wahrnehmungen machten abendliche Spaziergänger in der Lortzingstraße. An einem Anwesen stand das Fenster offen und komische Klopfgeräusche waren von außen wahrnehmbar.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Als die Beamten kurz danach eintrafen, konnte das offene Fenster und tatsächlich Klopfgeräusche festgestellt werden. Die Beamten betraten über das Fenster das Anwesen.. Es war niemand von den Bewohnern vor Ort, die Klopfgeräusche wurden auch kurz danach lokalisiert, sie kamen von der Heizungsanlage, die möglicherweise einen Defekt hatte.

Das Fenster wurde wieder zugezogen, ein Einbruch oder sonstige Beschädigungen konnten ausgeschlossen werden. Vermutlich wurde vergessen, das Fenster zuzuziehen. Die Nachbarn versuchten, die Besitzer im Anschluss zu erreichen und sie zu informieren. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Kommentare