Polizei Wasserburg im Einsatz

Ehestreit führt zu gewaltsamer Auseinandersetzung in Eiselfing - Frau (53) zückt Messer

Eiselfing  - Bei einem Ehestreits mussten die Beamten der Polizei Wasserburg eingreifen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Zur körperlichen Auseinandersetzung eines Ehepaares kam es gestern, am frühen Abend des 05.04.2020, in ihrer Wohnung in Eiselfing.

Eine 53-jährige Dame „suchte das Gespräch“ mit ihrem 58-jährigen Gatten, welcher aber stattdessen lieber seine Ruhe haben wollte.


Es entwickelte sich ein Streit, der so weit eskalierte, dass die Frau ein Messer aus der Küche holte und ihrem Mann damit drohte.

Als ihr dieser das Messer wegnahm, erlitt er einige oberflächliche Kratzer an der Hand. Die Dame stieß bei der Aktion mit dem Kopf gegen die Wand und zog sich eine Platzwunde zu, die ambulant behandelt wurde.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare