Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Exhibitionist tritt Mädchen gegenüber

Bad Aibling - Mit heruntergelassener Badehose und an seinem Glied manipulierend zeigte sich ein Unbekannter über einen Tümpel hinweg zwei zehnjährigen Mädchen, die dort spielten.

Zuerst zeigte sich der Mann am Samstag gegen 15.30 Uhr. Als sich die beiden Kinder gegen 19 Uhr an einem unweit vom ersten Tatort entfernt liegenden Sandhügel aufhielten, erschien der Unbekannte nochmals mit heruntergelassener Hose. Im weiteren Verlauf zog er sich eine kurze Jeanshose an und fuhr mit einem dunklen City- oder Trekkingrad davon.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Er ist ca. 60 – 70 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hat weißgraue, aufstehende Haare, war zeitweise mit einer dunklen Badehose bekleidet und trug zuletzt eine blaue, kurze Jeans, sowie eine Brille oder Sonnenbrille.

Wer hat den Mann im Bereich Höglinger Weiher gesehen oder kann sonst etwas zu ihm oder zur Sache sagen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-0 oder die Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061 / 9073-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare