Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahranfänger mäht Baum um

Bad Aibling - Ein alkoholisierter Fahranfänger rammte zwei Bäume, fällte dabei einen und schleifte diesen mit. Doch das war noch nicht alles:

Am 16. November, gegen 2 Uhr, verständigten mehrere Anwohner die Polizei, weil es in der Lindenstraße laut geknallt habe. Vor Ort wurde ein Ford Focus eines 18- jährigen Bad Aiblingers festgestellt, der zunächst einen eingefassten Baum touchierte und den zweiten Baum komplett überfuhr und mitschleifte. Das dazugehörige Metallgitter lag ebenfalls unter dem Ford.

Der junge Mann zeigte deutliche Anzeichen einer Alkoholeinwirkung und musste daher zur Blutentnahme zur Polizei Bad Aibling. Da er dort äußerte, nicht mehr leben zu wollen, musste er nach der Blutentnahme ins InnSalzach-Klinikum Wasserburg eingewiesen werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare