Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Auto streift Linienbus - Fahrerin (57) mit über zwei Promille

Bad Feilnbach - Zu einem Unfall ist es am Donnerstagabend auf der Kufsteiner Straße gekommen. Aufmerksame Zeugen notierten das Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeugs.

Am frühen Abend des 13. Dezembers streifte auf der Kufsteiner Straße in Bad Feilnbach ein Auto einen Linienbus. Der Fahrer des Pkw entfernte sich von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen konnten das Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeuges notieren.

Wahrscheinlich war die Alkoholisierung der Fahrerin - einer 57-Jährigen aus dem südlichen Landkreis Rosenheim - von über zwei Promille der Grund für die Flucht. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare