Am Freitag krachte es auf der RO46

Unfall bei Bad Feilnbach: Drei Verletzte!

Bad Feilnbach - Zwei beteiligte Fahrzeuge, drei Verletzte: Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitag bei Bad Feilnbach. Auch die Feuerwehr musste anrücken.

Am Freitag gegen 13.40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.


Eine 54-jährige Frau übersah auf der Kreisstraße RO 46 beim Abbiegen den entgegenkommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurden sowohl die Unfallverursacherin, als auch die beiden Insassen des entgegenkommenden Pkw leicht verletzt. Eine verletzte Person musste zur weiteren Abklärung und Behandlung ins Klinikum nach Bad Aibling verbracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten daher abgeschleppt werden. Auf Grund der ausgelaufenen Flüssigkeiten musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Feilnbach ausrücken. Durch diese wurde auch, bis zur Bergung der Fahrzeuge, die Verkehrslenkung übernommen.


An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von rund 8500 Euro. Gegen die 54-jährige Frau wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare