Nicht gerade die feine englische Art

„Fuck you cops“ - Betrunkener Rosenheimer (21) darf bei Polizei übernachten

Rosenheim - Ein betrunkener Mann beleidigte Polizisten im Vorbeigehen an einer Personenkontrolle mit den Worten „Fuck you cops“. Den Rest der Nacht durfte der junge Rüpel in einer Arrestzelle verbringen, da er sich äußerst aggressiv verhielt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 29. August, gegen 23.30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim eine Personenkontrolle in der Prinzregentenstraße/Wernhardsberger Straße durch. Zeitgleich ging ein 21-jähriger Rosenheimer an der Gruppe sowie den eingesetzten Beamten vorbei. Dabei rief er in Richtung der Beamten u.a. die Worte „Fuck you cops“.

Der junge Mann versuchte im Anschluss zu flüchten. Jedoch konnte er unweit von der Kontrollstelle angehalten werden. Der 21-Jährige war sichtlich alkoholisiert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille.

Da der Mann vor Ort unkooperative und aggressiv war, wurde er in Gewahrsam genommen und durfte die Nacht in der Arrestzelle verbringen. Gegen den 21-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare