60 freiwillige Feuerwehrleute beteiligt

Großeinsatz in der Nacht am Schloßberg: Brand in Bäckerei

Schloßberg - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in einer Bäckerei am Schloßberg zu einem Brand. 

Meldung im Wortlaut:

Am 3. Oktober um 3.10 Uhr ging eine Mitteilung über einen Brand in einer Bäckerei im Ortsteil Schloßberg in Stephanskirchen ein. 

Ein aufmerksamer 23-jähriger Rosenheimer stellte eine starke Rauchentwicklung in der Bäckerei fest. Beim Eintreffen der Feuerwehr und Polizei bestätigte sich diese Beobachtung. Sofort wurden durch die Einsatzkräfte die Hausbewohner in den Wohnungen über der Backstube evakuiert. 

Durch die Feuerwehr wurde in der Bäckerei ein Feuer ausgehend vom Stromverteilerkasten festgestellt und gelöscht. Das Feuer wurde vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. 

Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. 

Es waren insgesamt 60 freiwillige Feuerwehrleute der Feuerwehren Schloßberg, Stephanskirchen, Ziegelberg und Leonhardspfunzen im Einsatz. Zusätzlich waren drei Rettungswägen und zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Rosenheim vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT