Wer kann Hinweise geben?

Dreister Diebstahl in Großkarolinenfeld: Unbekannte klauen 16.000 Bienen

Die Polizei Bad Aibling ermittelt wegen eines Diebstahls, der sich über die Osterfeiertage im Großkarolinenfelder Ortsteil Tattenhausen ereignete. Unbekannte Täter klauten dort drei Bienenstöcke und insgesamt mindestens 16.000 Bienen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Großkarolinenfeld – Während der Osterfeiertage kam es im Kreis Großkarolinenfeld (Tattenhausen) zu einem Diebstahl von drei Bienenstöcken. Insgesamt wurden zwischen dem 16. April und dem 19. April mindestens 16.000 Bienen entwendet. Die drei Bienenstockableger wurden samt der Styroporbehausungen durch einen oder mehrere unbekannte Täter entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib der Bienenvölker machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/90730 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Inhalt wird geladen...

Mehr zum Thema

GroßkarolinenfeldPolizei Bad Aibling
Kommentare zu diesem Artikel