Bei Großkarolinenfeld Schlimmeres verhindert?

Couragierte Jugendliche räumen gefährliche Trümmer auf

Großkarolinenfeld - Damit sich niemand verletzt räumten zwei Jugendliche Ladungsteile von der Straße, die ein Autofahrer zuvor verloren hatte. 

Ein Unbekannter verlor an der Abzweigung Staatsstraße 2080/Kreisstraße RO 29 im Bereich Linden, Gemeinde Großkarolinenfeld, ein Metallfass mit Eisenschrott

Ob der unbekannte Fahrer dies bemerkte, konnte nicht geklärt werden. Besonders hervorzuheben sind zwei Jugendliche sie entfernten das Fass von der Straße. Außerdem räumten sie diverse Kleinteile auf, damit niemand einen Schaden erleidet. Beim Eintreffen der Streife waren die zwei jungen Männer noch beschäftigt kleine Metallteile aufzuräumen. Daraufhin setzten sie ihre Tour mit ihren Mopeds fort.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT