Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrskontrolle in Haag in Oberbayern

Knappe 0,5 Promille - Fahrer geht freiwillig nach Hause

Haag - Vermutlich wünscht sich die Polizei, dass jeder Fahrer so vernünftig ist, wie in diesem Fall. Da der Atemalkohol des kontrollierten Fahrers nahe an der 0,5 Promille Grenze lag ging er freiwillig zu Fuß nach Hause.

Am Freitag, gegen 0.12 Uhr, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 33-jährigen Mann aus Haag ein freiwilliger Alko-Test durchgeführt. Da der Wert nahe an der 0,5 Promille Grenze war, stellte der Mann seinen Pkw verkehrssicher ab und ging zu Fuß nach Hause.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare