Ein Monat Fahrverbot

Kontrollen in Halfing: Audi-Fahrer mit 42 km/h zu schnell unterwegs

Halfing - Ein Bußgeld von 120 Euro und ein Monat Fahrverbot lautet die Strafe für einen Autofahrer, der 42 km/h zu schnell in Halfing unterwegs war. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Prien am Dienstagabend, den 19. Mai, auf der Staatsstraße 2092 bei Halfing, mussten insgesamt vier Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Der Spitzenreiter, ein 35-jähriger Ameranger, konnte mit seinem Audi bei erlaubten 100 km/h mit 142 km/h gemessen und angehalten werden. 

Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro, ein Punkt in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare