Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bewusstlos aufgefunden

Kiefersfeldener (56) bei Quad-Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Quad-Unfall kam es am Freitagnachmittag (14. Oktober) in Kiefersfelden. Dabei wurde ein 56-Jähriger so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste.

Mitteilung im Wortlaut

Kiefersfelden - Schwerverletzt musste ein 56-jähriger Quad-Fahrer aus Kiefersfelden am Freitagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde für dessen Transport ein Rettungshubschrauber angefordert.

Am Nachmittag des 14. Oktobers verunglückte der Mann im Bereich Kiefersfelden mit seinem Quad und konnte anschließend bewusstlos aufgefunden werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare