Polizei stoppt 29-Jährigen

Mit 131 Sachen im getunten Audi durch Kolbermoor gerast

Kolbermoor - Am Freitagabend führte die Polizei Bad Aibling auf der Staatsstraße 2078 in Kolbermoor eine Kontrollstelle mit Schwerpunkt Geschwindigkeitsmessung durch.

Bei der Kontrollstelle konnten mehrere Verstöße festgestellt werden. Den traurigen Spitzenwert erreichte ein getunter Audi, den ein 29-jähriger Kolbermoorer lenkte. Bei erlaubten 50 km/h innerorts brachte er 131 km/h auf die Messanzeige. Der 29-Jährige muss mit einem Bußgeld von 680 Euro, zwei Punkten und drei Monaten Fahrverbot rechnen.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT