Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Polizei sucht Mädchen und findet Drogen

Kolbermoor - Damit hat ein junges Liebespaar wohl nicht gerechnet. Weil ihre Tochter abends nicht nach Hause kam, verständigte eine Mutter die Polizei - mit unerfreulichen Folgen für das Mädchen:

Am Mittwoch, den 12. Dezember, verständigte eine besorgte Mutter in den Abendstunden die Polizei, da sie sich Sorgen um ihre Tochter machte. 

Die 17-jährige Tochter war ohne einen Grund anzugeben seit einiger Zeit bei ihrem neuen Freund in Kolbermoor. Auf Anrufe der Mutter reagierte die junge Dame nicht. Daraufhin überprüfte eine Streife der Rosenheimer Polizei die Situation. 

Drogen gefunden

Weitere polizeiliche Ermittlungen erhärteten nun den Verdacht, dass das Mädchen und ihr neuer Freund Kontakt zu Betäubungsmittel hatten.

Noch am selben Abend wurde die Staatsanwaltschaft informiert, welche eine Wohnungsdurchsuchung bei dem 18-jährigen Freund anordnete. In der Wohnung konnten schließlich beide angetroffen werden. Ebenfalls hatten beide jeweils eine geringe Menge an Marihuana bei sich.

Fluchtversuch des 18-Jährigen

Im Zuge der Durchsuchung versuchte der 18-jährige Kolbermoorer noch zu flüchten, konnte jedoch unverzüglich vor dem Haus gestellt und festgenommen werden.

Gegen das Liebespaar wird nun jeweils wegen illegalen Besitz von Betäubungsmittel ermittelt. Das 17-jährige Mädchen wurde in der Polizeiinspektion Rosenheim ihrer Mutter übergeben.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare