Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rosenheimer Autofahrer einsichtig

Kontrollen in der Georg-Aicher-Straße: Polizei zufrieden

Rosenheim - Beamte der Rosenheimer Polizei führten am Samstagvormittag im Aicher-Gelände eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt auf die Einhaltung der Gurtanlegepflicht.

Im Rahmen der Kontrolle fuhren geschätzt 200 Autofahrer an der Kontrollstelle vorbei.

Es wurden in der 90-minütigen Kontrolle 15 Fahrer angehalten, die der Gurtanlegepflicht nicht nachkamen. Sie wurden mit 30 Euro verwarnt.

Zwei Autofahrer müssen mit einem Bußgeld rechnen, da sie während der Fahrt verbotswidrig das Handy nutzten.

Sämtliche Autofahrer zeigten sich einsichtig und versprechen, sich zukünftig auch anzuschnallen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare