In Unterlangkampfen bei Kufstein

Leiche einer Frau in Bachbett gefunden - Obduktion angeordnet

Kufstein - Am 6. November gegen 12 Uhr fanden Passanten in Unterlangkampfen im Bleibach eine leblose Frau im Bachbett liegend auf.

Update, 9. November - Polizei geht von Unglücksfall aus

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Von polizeilicher Seite wird dahingehend mitgeteilt, dass aufgrund der Ermittlungen und der durchgeführten Obduktion von einem Unglücksfall (Ertrinkungstod) auszugehen ist. Die Erhebungen zur Klärung der Identität der Frau sind noch im Gange.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Erstmeldung, 6. November

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Person konnte von Einsatzkräften der Feuerwehr Langkampfen gesichert werden, der verständigte Notarzt stelle jedoch nur mehr den Tod der Frau fest. Derzeit finden sich keine Hinweise auf Fremdverschulden, weitere Ermittlungen, auch zur Identität der Frau, sind noch im Gange.

Eine Obduktion wurde angeordnet.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © Bodo Marks

Kommentare