Bei einer Polizeikontrolle in Rosenheim

Autofahrer (52) aus Griesstätt mit Alkoholfahne unterwegs

Rosenheim - Am Samstagabend hatte ein 52-jähriger Griesstätter wohl zu tief ins Glas geschaut. Weil er sich dann auch noch ans Steuer setzte, droht ihm jetzt eine saftige Strafe:

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Am Samstag, den 13. April, gegen 21 Uhr, wurde ein 52-jähriger Griesstätter im Bereich Langenpfunzen (St.-Georg-Straße) einer Kontrolle unterzogen.

Bereits bei der ersten Ansprache konnte durch die Streife erheblicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser führte zu einem Ergebnis von über einem Promille. Anschließend wurde bei der Polizeiinspektion Rosenheim eine Blutentnahme durchgeführt.

Für den 52-jährigen war die Fahrt noch an der Kontrollörtlichkeit beendet. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den 52-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT