Polizei sucht Zeugen

Unbekannter zerstört geparkten Roller in Raubling

Raubling - In der Nacht zum Montag hat ein Unbekannter am Holzbreitenweg einen Roller beschädigt. Nun ermittelt die Polizei und sucht Zeugen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 26. Mai stellte ein 25-Jähriger in Rauling im Holzbreitenweg seinen Motorroller - ein Kleinkraftrad bis 50 Kubikzentimeter - vorm Anwesen ab. In der Nacht auf den 27. Mai zerstörte ein bislang unbekannter Täter diesen abgestellten Roller, indem dieser die Sitzbank des Rollers mehrfach zerschnitt und anschließend den Roller umwarf.

Neben der zerschnittenen Sitzbank wurde auch der Seitenschweller des Rollers beschädigt. Der Schaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. Sollte jemand Hinweise auf den oder die Täter gegeben können, wird dieser gebeten, sich an die Polizei in Brannenburg zu wenden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT