Am Abend bei Neubeuern

Bei Kontrolle weht Polizei bereits eine "Fahne" entgegen

Neubeuern - Am Donnerstagabend, 22. August, gegen 22 Uhr, wurde im Gemeindegebiet Neubeuern ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei der Kontrolle konnte beim Fahrzeuglenker deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Die Weiterfahrt wurde dem Mann vor Ort unterbunden. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT