Täter aus Bad Aibling im Landkreis Freising?

Einbrecher durchwühlen Kindertagesstätte

Neufahrn - Am Wochenende kam es im Landkreis Freising zu einem Einbruch in den Kindergarten am Keltenweg. Dabei soll es sich angeblich um die unbekannten Täter aus Bad Aibling handeln. 

Die unbekannten Täter durchwühlten sämtliche Räume nach Bargeld. Im Büro wurden sie fündig und entwendeten circa 100 Euro Bargeld. Einbruchsspuren waren nicht vorhanden.


Wie die Ermittlungen ergaben, waren die Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag in Bad Aibling in die Diakoniehilfe Oberbayern eingedrungen und hatten dort einen in die Wand gedübelten Tresor ausgehebelt und mitgenommen. In diesen befand sich unter anderem auch ein Schlüssel zu hiesigem Kindergarten.

Pressemittteilung Polizeiinspektion Neufahrn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare