Kontrolle am Donnerstag

Mit über einem Promille in Nußdorf unterwegs - Dame muss Führerschein abgeben

Nußdorf am Inn - Am späten Nachmittag des 24. September führten Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg verdachtsunabhängige Verkehrskontrollen durch.

Die Meldung im Wortlaut:

Dabei wurden sie auf eine dunkle Limousine aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle der 49-jährigen Fahrzeugführerin aus dem südlichen Landkreis konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein in der Folge freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über einer Promille.

Die Dame musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde zudem noch an Ort und Stelle sichergestellt .Gegen die Fahrzeugführerin wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © Gerald Matzka/dpa

Kommentare