Zum wiederholten Mal

Bewässerungsschlauch bei den Erdbeerfeldern in Nußdorf a. Inn aufgeschlitzt

Nußdorf a. Inn - Unbekannte schlitzten mutwillig, zum wiederholten Mal, einen Bewässerungsschlauch bei den Erdbeerfeldern in Nussdorf auf. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 19. Juni, in der Zeit zwischen ca. 23 und 23.20 Uhr wurde zum wiederholten Male ein Bewässerungsschlauch für die Erdbeerpflanzen, welcher von der Kirche St. Leonhard zum Erdbeerfeld führt, mutwillig durch einen unbekannten Täter an fünf verschiedenen Stellen aufgeschlitzt. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro

Mögliche Zeugen des Vorfalls, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer: 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT