Polizeikontrolle in Nußdorf am Inn

19-Jährigen mit Drogen am Steuer erwischt

Nußdorf am Inn - Am Montagabend hat die Polizei Brannenburg einen 19-Jährigen in Nußdorf am Inn gestoppt. Aufgrund drogentypischer Anzeichen musste der junge Mann zur Blutentnahme.

Am 29. Januar gegen 23 Uhr wurde ein Autofahrer in Nußdorf einer Kontrolle unterzogen. Nachdem bei dem 19-Jährigen drogentypische Anzeichen festgestellt wurden und dieser auch einen kürzlich stattgefundenen Konsum einräumte, wurde der anfängliche Verdacht der Beamten durch einen freiwilligen Drogenschnelltest bestätigt.

Der junge Mann wurde zur Blutentnahme zur Polizeiinspektion Brannenburg gebracht. Ihn erwarten ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldstrafe und zwei Punkte in Flensburg.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT