Am Montag bei Nußdorf am Inn

Neubeurerin (81) kommt mit Auto von Fahrbahn ab und knallt gegen Brückengeländer

Nußdorf - Am Montagmorgen (22. Juni), gegen 09.10 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2359 zu einem Verkehrsunfall mit sehr glücklichem Ausgang.

Die Pressmeldung im Wortlaut:

Auf Höhe der Abzweigung zur Kreisstraße RO9 kam eine 81-jährige Neubeurerin auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Neubeurerin flog laut Zeugenaussagen mit ihrem Mercedes-Benz durch eine angrenzende Weidefläche, überfuhr einen Leitpfosten und knallte im Anschluss gegen das Geländer einer Brücke. Der angerichtete Gesamtschaden beträgt ca. 7.500,- Euro. Glücklicherweise wurde die 81 Jahre alte Frau nicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Nußdorf a.Inn leistete mit 10 Einsatzkräften technische Hilfe und versorgte zusammen mit dem Rettungsdienst die 81-jährige Frau. Zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs kam es nicht.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare