In der Nacht zum Montag in Oberaudorf

Auto schleudert über Fahrbahn und Gehweg und landet in Garten von Hotel - Fahrer flüchtet

Oberaudorf - Am 27. Juli gegen 2.30 Uhr kam es in Oberaudorf, Tiroler Straße Ecke Naunspitzstraße, zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Fahrer eines Autos verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über Fahrbahn und Gehweg in den angrenzenden Garten eines Hotels. Hierbei beschädigte er einen Zaun, eine Hecke, sowie ein Verkehrsschild und verursachte nicht unerheblichen Sachschaden. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Beschädigungen zu kümmern.

Laut Zeugenaussagen, sowie nach vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteilen, handelt es sich bei dem Fahrzeug des Flüchtigen um einen dunklen Passat älteren Baujahres, welcher im Frontbereich beschädigt sein müsste.

Weitere Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang, dem Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten sich unter Tel. 08033/9740 bei der Polizeiinspektion Kiefersfelden zu melden.

Pressemeldung Polizei Kiefersfelden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare