Zwischen Oberpframmern und Schlag

Radfahrer von Sattelzug überrollt - Ursache für Unfall unbekannt

Oberpframmern - Am Freitag gegen 14.15 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße zwischen Oberpframmern und Schlag ein tödlicher Verkehrsunfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Ein 75-jähriger Münchner war zusammen mit einer Begleiterin mit dem Rennrad in Richtung München unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde er von einem entgegenkommenden Lkw erfasst und tödlich verletzt. Die Straße war während der Unfallstellaufnahme total gesperrt, die Feuerwehr Oberpframmern leitete den Verkehr um und säuberte die Unfallstelle.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare