Routinekontrolle der Polizei am Roßacker

Rosenheimer (29) mit Ecstasy erwischt - Wohnungsdurchsuchung folgt

Rosenheim - Bei einer Routinekontrolle entdeckte die Polizei  bei einem 29-jährigen Rosenheimer  Ecstasy.

Pressemeldung im Wortlaut

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 13.Oktober, um 00.15 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheimam Roßacker eine verdachtsunabhängige Kontrolle bei einem 29-Jährigen Brannenburger in der Rosenheimer Innenstadt durch.

Bereits während der Kontrolle wirkte der Herr auf die Beamten sehr nervös. Der Grund für die Nervosität war schnell gefunden. In der Hosentasche des Mannes konnten die Beamten die Partydroge „Ecstasy“ auffinden.

Es folgte auf Grund des Fundes der Tabletten schließlich noch eine Wohnungsdurchsuchung. Auch in der Wohnung wurden die Beamten schnell fündig. Es wurde nochmals eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT