Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Bruckmühl

Unbekannte knacken Eingangstüre von Supermarkt

Bruckmühl - In der Nacht des 6. Januar wurde bei einem Supermarkt in der Göttinger Straße in Bruckmühl ein Alarm ausgelöst. Die eingesetzten Polizeistreifen sahen, dass die Eingangstüre etwas offen stand.

Der Supermarkt wurde mit Hilfe eines Diensthundes abgesucht. Es befanden sich aber keine Personen mehr in dem Gebäude. Bislang ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde, bzw. ob der oder die Täter überhaupt den Markt betreten haben. Der Schaden an der Eingangstüre wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Wer verdächtige Personen im Zeitraum von etwa 23 Uhr bis 23.40 Uhr im Bereich des Supermarktes beobachten konnte oder andere sachdienliche Hinweise zur Aufklärung machen kann, solle sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/9073-0 melden.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare