Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizeikontrolle in Feldkirchen-Westerham

21-Jährigen mit über 1,1 Promille im Auto gestoppt

Feldkirchen-Westerham - Bei einer Polizeikontrolle in Feldkirchen-Westerham wurde bei einem 21-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Wie sich herausstellte, hatten die Beamten den richtigen Riecher.

Am Montag den 05.12.2016 wurde gegen 22.50 Uhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer eines Pkws in Feldkirchen-Westerham einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. 

Die Beamten konnten bei der Kontrolle erheblichen Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme auf der Polizeiinspektion Bad Aibling veranlasst und der Führerschein wurde sichergestellt. 

Fraglich ist, warum der Pkw nicht von dem fahrtauglichen Beifahrer gelenkt wurde. Trotz der verspäteten Einsicht bzgl. seines Fehlverhaltens, erwartet der junge Mann nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare