Pressemeldung Polizei Rosenheim

Fahranfängerin überschlägt sich mit Auto auf B15 - Sekundenschlaf?

Schechen - Ein Unfall ereignetes sich am Sonntagmorgen gegen 6.15 Uhr auf der B15 Höhe Schechen: 

Sekundenschlaf vermutet die Polizei als Unfallursache auf Sonntagmorgen auf der B15 im Gemeindebereich von Schechen.

Eine 19-jährige Fahranfängerin aus Rott fuhr von Rosenheim auf der B15 in Fahrtrichtung Wasserburg. Sie kam von der Fahrbahn nach rechts ab und der Pkw überschlug sich in der angrenzenden Wiese und blieb anschließend auf dem Dach liegen.

Die Lenkerin konnte sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien und wurde zum Glück nur leicht verletzt. Am Toyota dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstanden sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT