Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Matratze und Bettdecken bereits in Flammen

Heizdecke von Prienerin (84) fängt Feuer – Nachbarn verhindern Schlimmeres

Aufmerksame Nachbarn verhinderten in Prien womöglich Schlimmeres. Die Heizdecke einer 84-Jähringen fing Feuer und setzte bereits die Matratze sowie Bettdecken in Brand.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Prien am Chiemsee – Aufgrund eines technischen Defekts fing die Heizdecke einer 84-jährigen Prienerin Feuer. Ihre Matratze sowie Bettdecken entzündeten dich ebenfalls und konnten erst durch die Feuerwehr Prien endgültig gelöscht werden, die blitzschnell am Einsatzort eintraf.

Die Dame bemerkte die Rauchentwicklung nicht, da sie sich in einem anderen Raum aufgehalten hatte. Sie wurde jedoch durch aufmerksame Nachbarn unterrichtet und umgehend in Sicherheit gebracht. Aus gesundheitlicher Vorsicht wurde die rüstige Rentnerin im Krankenhaus versorgt. Insgesamt wird der Schaden auf rund 1000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare