Verkehrskontrolle bei Prien

51-Jähriger mit „weit mehr" als 1,1 Promille am Steuer erwischt

Prien - Ein 51-jähriger wurde am Donnerstagmorgen, 20. August, einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei den Beamten direkt ein starker Alkoholgeruch auffiel.

Die Meldung im Wortlaut:

Am frühen Donnerstagmorgen wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Prien ein 51-jähriger Priener mit seinem Auto im Ortsgebiet von Prien einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den starken Alkoholgeruch, der aus dem Inneren seines Autos kam, bestätigte ein Atemalkoholtest, welcher einen Wert von weit mehr als 1,1 Promille ergab.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und einem damit verbundenen längeren Führerscheinentzug. Der Führerschein wurde noch an Ort und Stelle sichergestellt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt

Kommentare