Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Diebstahl in Prien

Ladendieb vergisst eigenes Rad am Tatort: Jetzt kann er es bei der Polizei abholen

Am Freitag (13. August) gegen 16 Uhr, wurde ein bislang unbekannter Mann dabei beobachtet, wie er aus einem Lebensmittelmarkt in der Hochriesstraße in Prien am Chiemsee eine Zeitschrift entwendete und das Geschäft verließ.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Prien - Als der Dieb beim Ausgang des Marktes von einem Angestellten angesprochen wurde, ergriff er zu Fuß die Flucht. Allerdings ließ der Täter sein hochwertiges Fahrrad unversperrt am Tatort zurück. Um zu verhindern, dass das Fahrrad ebenfalls Opfer eines Diebstahls werden könnte, nahm es die Polizei Prien in ihre Obhut. Falls seitens des Mannes noch Interesse an dem Fahrrad bestehen sollte, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Prien gebeten.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © Violetta Kuhn

Kommentare