Polizei Prien bittet um Hinweise

Rollerfahrerin stürzt wegen Überholmanöver - Unbekannter Unfallverursacher flieht

Prien/ Rimsting - Am Donnerstag, den 08.Oktober beging ein bislang unbekannter Autofahrer Fahrerflucht, nachdem dieser ein riskantes Überholmanöver durchführte und die entgegenkommende Rollerfahrerin aufgrund dessen ausweichen musste und zu Sturz kam.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Gegen 06.30 Uhr stürzte eine junge Rollerfahrerin auf der Staatsstraße 2092 zwischen Rimsting und Prien. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus Prien zu weiteren Untersuchungen gebracht. Die Staatsstraße war für etwa 30 Minuten nur halbseitig befahrbar und an dem Roller entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Wie sich bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Prien herausstellte, ging dem Unfall ein Überholmanöver eines entgegenkommenden Autos voraus, weshalb die Rimstingerin abbremsen und leicht ausweichen musste, sodass daraus der Sturz auf regennasser Fahrbahn resultierte. Anstatt seiner gesetzlichen Pflicht nachzukommen, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Die Polizei Prien bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu dem relevanten Fahrzeug unter der Telefonnummer 08051/90570.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch/dpa

Kommentare