Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf Party in Prutting

Aggressiver Mann (24) kriegt Platzverweis – aber will trotz Polizei noch nicht gehen

Trotz der Security und der Polizei wollte ein Mann (24) am Samstagabend (17. September) die Party nicht verlassen.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Prutting – Am Samstag (17. September) gegen 21 Uhr wurde ein 24-jähriger aggressiver Gast auf einer Party in Prutting durch die Security vom Gelände verwiesen. Durch die hinzugerufene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Rosenheim wurde ihm ein Platzverweis erteilt, welchen er nicht nachkam.

Nachdem der junge Mann nach mehrfacher Aufforderung nicht gehen wollte, wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei beleidigte er die eingesetzten Beamten mehrfach. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren u. a. wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch eingeleitet.

Pressebericht der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare