Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anzeige wegen Körperverletzung

Radfahrer krachen auf der Hohenofener Straße in Rosenheim ineinander - zwei Verletzte

In der Hohenofener Straße in Rosenheim kam es am Mittwochabend, gegen 18.30 Uhr, zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Ein 40-jähriger Radfahrer aus Rosenheim befuhr den Geh-/Radweg der Hohenofener Straße in südliche Richtung. Ihm kam eine 41-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus dem Stadtgebiet, entgegen. Die Radfahrer krachten beim Vorbeifahren frontal ineinander und verletzten sich leicht.

Die 41-Jährige musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der 40-Jährige zu weit links gefahren sein, gegen ihn wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. An den Rädern entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt / dpa

Kommentare