Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Werkzeug für 35.000 Euro gestohlen

Raubling - Unbekannte Täter haben jetzt auf der Autobahn-Baustelle zugeschlagen. Sie stahlen nicht nur hochwertiges Werkzeug, sondern richteten auch hohen Sachschaden an.

In der Tatzeit vom 27.05.14, 20 Uhr, bis 28.05.14, 6.30 Uhr, wurde ein verschlossener Baucontainer bei der Autobahnbrückenbaustelle der Autobahn A8 aufgebrochen. Aus dem Baucontainer wurden mehrere hochwertige Werkzeuge und Werkzeugmaschinen wie z.B. Stihl Kettensägen, Hilti Flexen und Akkuschrauber entwendet.

Da sich der unbekannte Täter anscheinend nicht zufrieden gab, wurde an einem daneben befindlichen Bürocontainer versucht, einzubrechen. Es entstand Sachschaden am Bau- wie am Bürocontainer. Der Wert der entwendeten Werkzeuge beträgt ca. 35.000 Euro. Wer verdächtige Beobachtungen in der Tatnacht gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Rufnummer 08034/9068-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare